Tragbarkeitsrechner


Für einen erfolgreichen Kauf darf üblicherweise die maximale Belehnungshöhe 80% vom Kaufpreis ausmachen. Nebst den Eigenmitteln möchte die jeweils finanzierende Bank oder das jeweilige Finanzinstitut sicherstellen, dass der Erwerber die üblichen Tragbarkeitsregeln der FINMA erfüllt. Diese geben vor, dass der Anteil des Jahreseinkommens, welche der Käuferschaft für seine Hypothek und die Nebenkosten für sein Wohneigentum anfallen, aufbringen kann. Die Finanzierung ist tragbar, wenn die Ausgaben nicht mehr als 33 1/3% des Einkommens betragen.